Willkommen beim Sanktandreser Freizeittreff

Eine banatschwäbische Begegnung mit Brauchtumsseminar

Radio Temeswar berichtet

Ein Tag vor unserem Treffen in Bad Wurzach im Allgäu auf dem Wieshof berichtet der Banater Heimatsender Radio Temeswar (Sendung in deutscher Sprache) ausführlich von unserem bevorstehenden II. Brauchtumsseminar.

Herzlich Willkommen bei Radio Temeswar am 8.5.2024
Interview zum bevorstehendem Seminar vom 9.5.-12.5.2024

Die deutschsprachigen Sendungen kann man täglich um 12 Uhr (MEZ) AM 630 kHz und 18 (MEZ) FM 105,9 live unter https://www.radiotimisoara.ro/ hören oder auf unserer Website einfach HIER abrufen und mithören.
Sendungen der letzten Tage können unter http://www.funkforum.net/audio/deutsch/ nachgehört werden.

Vielen Dank der Hörfunkredaktion (Astrid Weisz, Hannelore Neurohr, Adi Ardelean, Raluca Nelepcu, Tatiana Sessler, Daniel Spătaru, Benny Neurohr) für die informativen und unterhaltsamen Sendungen in deutscher Sprache.

Liebe Freunde,
der Vorstand der Sanktandreser Heimatortsgemeinschaft freut sich sehr, die singAndreser sowie die Landsleute bzw. die Freunde unserer Gemeinschaft vom 9.5.-12.5.2024 in 88410 Bad Wurzach auf dem Wieshof, Unterhub 1, begrüßen zu dürfen. 

Die Chorproben finden am 9.5. und am 10.5. statt.
Das Essen für Frühstück/Mittag/Abende sowie Kaffee und Milch werden vom Vorstand gekauft und mitgebracht.
Die Kosten für das Wochenende werden zum Schluss verrechnet.
Zimmerbelegung wird auf Wunsch der Teilnehmer ebenfalls vor Ort getätigt. Wir garantieren für die Zufriedenheit der Übernachtungsmöglichkeiten.
Mitbringen sollte jeder: 
– Schlafsack oder Decke, Kissen, Spannbetttuch, Handtuch/Duschtuch.
– Getränke (Wasser, Saft, Bier, Wein, Schnaps, Likör, etc.) für den Eigengebrauch.
– Kuchen/Obst: Auch wäre es nett für Donnerstag und Freitag ein paar Kuchen und Obst zu haben. 

Der Ablauf:
Donnerstag: Chorproben. Am Abend werden “Mezeluri” (Banater Spezialitäten) aufgetischt.
Freitag: Chorproben. Zum Mittagessen gibt es „Franzesische Krumbiere“. Dann ist wieder Singen angesagt. Bei Ankunft der Teilnehmer am Nachmittag, erfolgt die Zimmerzuweisung. Euch allen eine gute Anreise! Am Nachmittag wird Kaffee & Kuchen serviert. Am Abend werden Spezialitäten auf den Grill gelegt. Musizierend und singend soll der Abend gestaltet werden. Fuchse, Canasta, Rummy werden den Abend abrunden.
Samstag: Frühstück und Seminararbeit. Wir werden wieder gemeinsam „Worscht mache“ und diesmal kommen „Schmeerkipfle“ in die Backröhre. Nach einem deftigen „Worschtesse“ kann man vielleicht wandern oder auch die Allgäuer Gegend einfach genießen. Kalorien sollten jedoch abgebaut werden, denn am Abend gibt es eine leckere „Ciorbă der perişoare“ (Fleischbällchensuppe) und einen frischgebackenen Langosch. Die singAndreser werden auch auftreten. Achtung Chormitglieder: Bitte Singmontur mitbringen! Gesellschaftsspiele dürfen auch an diesem Abend nicht fehlen.
Sonntag: Nach einer langer Spielnacht wird erholsam geschlafen und anschließend heißt es brunchen. Niemand darf den Wieshof hungernd verlassen!   

Der Vorstand freut sich mit euch allen ein gemeinsames schönes Wochenende zu verbringen.

Ein Gedanke zu „Willkommen beim Sanktandreser Freizeittreff“

  1. Hallo lieber Vorstand
    da habt ihr ja wieder ein tolles und volles Programm wie sich das anhört.
    Wünsche allen Teilnehmern schöne Tage und viel Spaß bei den geplanten Aktivitäten.
    Bin schon gespannt was du (Hans)
    nächste Woche berichtest.
    Viele Grüße
    MF

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

87 − = 79