Berichte aus dem Banat


BANAT BEITRÄGE
Auf dieser Seite veröffentlichen wir Berichte von Erlebnissen in Sanktandres, wahre Geschichten von der Landeshauptstadt Temeswar und von zugetragenen Banater Ereignissen insgesamt.


Anlässlich der Deutschen Heimattage im Banat reisten im Jahr 2019 Sanktandreser Landsleute dorthin. Der Sanktandreser Chor und eine banat-schwäbische Theatergruppe aus Freiburg im Breisgau beteiligten sich an den Feierlichkeiten.

***

Der im Oktober 2019 neu gewählte Vorstand entschloss sich für die Sanktandreser Heimatortsgemeinschaft neue Zeichen zu setzten und besucht im Februar 2020 das Banat.

***

In der Banater Landeshauptstadt Temeswar fanden am 27. September 2020 die Kommunalwahlen statt. Die Temeswarer wählten ihren Bürgermeister.
Die Bürger dieser Stadt bekennen sich eindeutig zu Europa und stimmten für den gebürtigen Lörracher aus dem Schwarzwald Dominic Samuel Fritz.
Das neue Stadtoberhaupt Dominic Fritz veröffentlicht auf Facebook seinen Bezug zu zwei Sanktandreser Lehrerinnen, die ihn perfekt Deutsch und Rumänisch sprechen lernten.

***

Eine Reise ins Banat mit dem Ziel Sanktandres und Temeswar. Orte, die uns verbinden und Erinnerungen wecken.
Es war Frühsommer 2021.

***

“Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erzählen” unter diesem Motto im September 2021 ins Banat gereist, sollten einige Sanktandreser Landsleute recht behalten.

***

Die ansässigen und ausgesiedelten Banater Schwaben, natürlich auch die Sanktandreser, liegt die Gemeinde Sanktandres doch nur 12 Km von Temeswar entfernt, erinnern sich auch heute noch immer wieder gerne an die Temeswarer Zeit zurück und betrachten diese schöne Stadt mit echtem Multikulturalismus als beispielhaft für ganz Europa.
Temeswar wurde für das Jahr 2023 zur Kulturhauptstadt Europas gekürt. Die Banater Landsleute fiebern jetzt schon (2022) mit dem Bürgermeister der Stadt diesem Event entgegen.

***

Der Mai hat den Spitznamen „Wonnemonat“ und steht für den Frühling. Heutzutage verbindet man den Begriff vor allem mit dem Frühlingserwachen und den ersten warmen Tagen im Jahr.
Vorstandsmitglieder der HOG Sanktandres besuchten Anfang Mai 2022 wieder das Banat, denn diese Region ist nach wie vor eine Reise wert.

***

Video: Auf dem Heuplatz (Piața Badea Cârțan) in Temeswar im März 2023. Ein Scherenschleifer bei der Arbeit (Aufnahme: HOG Sanktandres).
Vom Banat und von Temeswar gibt es in dem Bericht Im Frühjahr 2023 unterwegs im Banat mehr zu lesen.

Video: Die Domkirche auf dem Domplatz in Temeswar (Oktober 2023). Die Glocken rufen zum Abendgebet (Aufnahme: HOG Sanktandres).
Banater Grüße im Herbst 2023 kann man in dem Beitrag Der goldene Oktober 2024 lesen und auch herunterladen.

2023

Wir rekapitulieren hier die Banat-Ereignisse vom Jahr 2023:

————————————–

Das Banat bleibt für uns unvergesslich

Die Sanktandreserin Helmine Bleiziffer (geb. Ludwig) und der Sanktandreser Josef Zippel erinnern musikalisch an eine Zeit, die uns auch heute noch in Gedächtnis ist.

Die Banater Ortschaften, die im Filmbeitrag (s. unten) erwähnt werden, sind die Geburtsorte der Akteure der Eisenbahner Musikanten.

Deutsch im Banat

“15 Fragen und 15 Antworten in nur 15 Minuten” betitelt der Linguist Manuel Schumann von der Universität Augsburg seinen Beitrag über die Banater Schwaben und die Berglanddeutschen und deren Sprache. Grundlegende Informationen sollen über die Lage des Banats, über die Sprache der dort einst lebenden Deutschen, über die Herkunft der Banater Deutschen sowie über den lebenden europäischen Geist im Banat usw. geben.
Eine Empfehlung an die angehenden Lehrer in Deutschland ist: Sie sollten sich vielleicht mehr diesem interessanten Thema in den deutschen Schulen widmen.

———————————


Bleiben Sie informiert:

Allgemeine Deutsche Zeitung für Rumänien
Radio Temeswar in deutscher Sprache
Bistum Temeswar
Demokratisches Forum der Deutschen im Banat
Demokratisches Forum der Deutschen in Rumänien

Schreibe einen Kommentar

63 − = 60