Die Karwoche

Foto: St. Martinskirche in Sindelfingen

Die Karwoche (‚Klage‘, ‚Kummer‘, ‚Trauer‘) ist im christlichen Kirchenjahr die letzte Woche der Fasten- oder Passionszeit und damit die Woche vor Ostern.
(Quelle: Wikipedia)

In dieser “Stillen Woche” zeichneten sich in Sanktandres Begebenheiten ab, die von den restlichen Wochen des Kirchenjahres weit abwichen. Über Jahrhunderte entwickelten sich Bräuche, die von der ganzen Ortsbevölkerung gelebt wurden.

Die Sanktandreser Osterbräuche beschreiben wir in unserem Menü unter Brauchtum – An Ostern.

Wie es an Ostern in Andres zuging, berichtete am Palmsonntag Radio Temeswar in der Rubrik Daheim und unterwegs. Dieser Beitrag, vorgetragen von Frau Helen Alba, ist in dem Menü Medien – Podcasts – Daheim und unterwegs (Radio Temeswar) – Ostern in Sanktandres zu hören.

Der HOG-Vorstand wünscht eine gesegnete Karwoche!

Schreibe einen Kommentar