Bericht Vorstandssitzung am 27. März 2021

Am Samstagabend (27.03.2021) tagte die 2. HOG-Vorstandssitzung in diesem Jahr.
11 von 12 Vorstandsmitgliedern beteiligten sich an diesem Online-Meeting. Dabei kamen viele Themen zur Aussprache. Die breit aufgestellte Tagesordnung wurde Schritt für Schritt erörtert.

Sehr intensiv kam die Organisation unseres beliebten Sanktandreser Heimattreffens zur Aussprache, das für den 02.10.2021 angesetzt ist. Die derzeitige Lage erschwert viele Planungen und Vorhaben. Zum jetzigen Zeitpunkt wird das Austragen unseres Treffens, wie alle anderen Vorhaben in allen gesellschaftlichen Bereichen weitgehend infrage gestellt. Sollte eine Terminverlegung des Heimattreffens notwendig werden, sucht der Vorstand bereits jetzt schon nach Alternativen, um dieses geplante Fest durch andere Ereignisse zu kompensieren.

Das Grundgerüst für unseren eigenen Kalender 2022 mit Kerweihbildern kann nicht fortgeführt werden, da ein Verkauf an unserem Treffen nicht gewährleistet ist.   

Im Bereich Marketing konnten wir das Aufmalen des Sanktandreser Wappens auf Holz mit einer Größe 50 cm x 60 cm in Auftrag geben. Das Schild soll an Veranstaltungen vorgeführt und getragen werden.
Ein Team des Vorstandes gestaltete zwei Roll-ups, die ebenfalls für das Ausrichten von kulturellen Ereignissen als Informationsmaterial zu unserem Verein dienen soll. Auf unseren Bannern wird auf unsere Geschichte, auf unsere Tracht, auf unser Wirken hier in Deutschland hingewiesen.

Der Vorstand hat sämtliche Publikationen über Sanktandres an verschiedene Einrichtungen (Leibniz-Institut für Länderkunde in Leipzig, Haus des Deutschen Ostens München), die ein Archivieren dieser Nachweise (Bücher, Heimatblätter, Familienbücher, Vereinsblätter) ermöglichen, verschickt. Uns fehlen die Originalausgaben unseres Sanktandreser Vereinsblattes von 1998 – 2018. Wenn Vereinsmitglieder noch welche in doppelter Ausführung besitzen, bitte ich Sie uns diese Exemplare zuzuschicken, um sie an die jeweiligen Bibliotheken weiterzuleiten.   

Die Anmelde- und Ergänzungsangaben für die „Andreser Lischt“ (s. unter AKTUELLES Aktualisierung unserer “Andreser Lischt”) sollen über die Mithilfe von Multiplikatoren erleichtert bzw. angetrieben werden. Nur durch ein gutes Kommunizieren kann dieses Projekt erfolgreich sein. Die Vorstandsmitglieder werden bis zum 17.04.2021 die Anforderungen und Themen zu dieser Maßnahme durchleuchten.
Den bereits erfolgten Anmeldungen/Ergänzungen auf unserer Homepage werden demnächst schriftliche Antworten seitens des Vorstandes folgen. Wir weisen nochmals darauf hin, dass die Daten von der HOG nicht an Dritte weitergegeben werden, sondern nur der Erleichterung der Kommunikation miteinander dienen!

Die Corona-Pandemie, die anscheinend bis dato keine Regierung oder ärztliche Organisation eindämmen kann, riegelt auch unsere Notwendigkeit von Kontaktaufnahmen mit Andreser und Temeswarer Behörden ab. Somit stagnieren unsere Initiativen wie Friedhofspflege und Sanierung der Friedhofkapelle.

Für unser bereits mehrmals angesetztes Kartenturnier und für unser beliebtes alljährliches Chortreffen konnten auch keine Termine gefunden werden. Leider. Die derzeitige Situation lässt es einfach nicht zu.

Der Vorstand der HOG Sanktandres ist bestrebt, seinen Mitgliedern und den Andreser Landsleuten in verschiedenen Bereichen behilflich zu sein. Das praktizierte Miteinander, die nachbarschaftlichen Gepflogenheiten von einst sollen auch in unserem Verein noch mehr an Bedeutung gewinnen. Ein Vorstandsteam soll bis zum 08.05.2021 Aufgabenstellungen ausarbeiten, mit denen man unseren Landsleuten mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. 

Unsere erfolgreiche Homepage wird auch weiterhin mit Berichten und aktuellen Themen die Interessierten an unserem Verein am Laufenden halten.
Wir würden uns über weitere Beiträge über Brauchtum und Tradition, Berichte von kulturellen und sportlichen Ereignissen sehr freuen.

Zur Info: Am Palmsonntag berichtet Radio Temeswar in seiner Sendung in deutscher Sprache über die Osterbräuche in Andres.  

Nach drei intensiv diskutierten Stunden endete die 2. Vorstandssitzung. Das nächste Zusammentreffen des Vorstandes ist für den 22.05.2021 geplant.   

Schreibe einen Kommentar